Großübung Wasserschloss Parz

By 24. April 2018Übungen

Einsatzkräfte

35 Mann

Übungsleiter

HBM Reischl Stefan, HBM Thomas Eilmannsberger

Übungsobjekt

Wasserschloss Parz

Zur ersten Großübung in diesem Jahr wurden unsere Einsatzkräfte am 24.April ins Wasserschloss Parz gerufen. Die herausfordernde Übung hielt 2 Szenarien bereit:
Zum einen musste sich ein Atemschutztrupp durch die Galerie zu einem Dachstuhlbrand vorkämpfen. An anderer Stelle musste auslaufendes „Öl“ am Gewässer gebunden, die Leckage abgedichtet sowie das Medium umgepumpt werden.

Die beiden jungen Einsatzleiter hatten alle Hände voll zu tun, meisterten ihre Aufgabe aber bravourös. Die Feuerwehr Grieskirchen war mit 6 Fahrzeugen und 35 Mann im Übungseinsatz.

Ein Dank gilt Georg Spiegelfeld und Laurenz Pöttinger für die Zurverfügungstellung des Objekts sowie Florian Eder für die tollen Bilder.