Vollschutz und Notdekoübung

By 5. Mai 2018Übungen

Einsatzkräfte

12 Mann

Übungsleiter

E-HBI Klaus Hemmers

Übungsobjekt

Feuerwehrhaus

Um auch für Einsätze mit gefährlichen Stoffen wie z.B. Chemikalien oder hochgiftigen Gasen gewappnet zu sein, fand am Samstag den 5. Mai eine Vollschutzübung statt.

Zu Beginn dieser Übung wurden unsere Kameraden über die Gefahren eines solchen Einsatzes hingewiesen, im Anschluss daran wurde der Not-Dekontaminationsplatz aufgebaut.

Ziel dieser Übung war es, den richtigen Umgang, sowie Vor- und Nachbereitung der Schutzstufe 3 Anzüge zu erlernen.