Verkehrsunfall B137/Höhe Fa. Forstinger

By 10. Oktober 2018Einsätze

Einsatzkräfte

15 Mann

Einsatzleiter

HBM Thomas Eilmannsberger

Einsatzfahrzeuge

RLFA-2000, KDOF, ÖEF

Einsatzzeit

von 20:28 bis 21:28

Am 10.10.2018 wurden wir um 20:30 zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf die B137, Kreuzung Fa. Forstinger alarmiert.

Gegen 19:45 erfasste ein Fahrzeuglenker aus Wels einen 21-jährigen Mopedfahrer, welcher gegen die Windschutzscheibe und anschließend über das Fahrzeug geschleudert wurde. Der Fahrzeuglenker konnte einen Unfall mit dem Mopedlenker nicht mehr verhindern, welcher offenbar bei Rot in die Kreuzung eingefahren war.
Ein Alkoholtest des Fahrzeuglenkers verlief negativ, über eine mögliche Beeinträchtigung des Mopedlenkers wird erst ermittelt.
Der Mopedfahrer wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Wels-Grieskirchen eingeliefert, der Fahrzeuglenker blieb unverletzt.

Die Feuerwehr Grieskirchen sicherte die Unfallstelle ab, regelte bis zum Abtransport des Unfallfahrzeugs den Verkehr und beseitigte ausgelaufene Betriebsmittel.