Schneedruckeinsatz in Windischgarsten

By 12. Januar 2019Einsätze

Am 12.01. machten sich 10 Kameraden der Feuerwehr Grieskirchen auf in Richtung Windischgarsten, um die Einsatzkräfte vor Ort im Kampf gegen die Schneemassen zu unterstützen.

Hauptaufgabe lautet die unzähligen Dächer von den großen Schneemengen zu befreien. Dabei arbeiten 2 Mannschaften abwechselnd am Dach, um unter entsprechender Eigensicherung die Flächen abzuschaufeln. Mehrere Objekte konnten seit den frühen Morgenstunden bereits abgearbeitet werden.

Update 13.01.2019

Am 2. Tag des Einsatzes standen 9 Kameraden um 6 Uhr morgens bereit. Wiederum ging es nach Windischgarsten, um wie schon am Tag zuvor, mehrere Dächer von der Schneelast zu befreien.

Die FF Grieskirchen war im Rahmen dieses Einsatzes nicht teil des FKAT Zuges, sondern leistete ihre Unterstützungstätigkeit auf direkte Anforderung durch die FF Windischgarsten.