All Posts By

Christoph

Eingeklemmte Person in PKW in Schräglage

By | Einsätze | No Comments

Einsatzkräfte

19 Mann

Einsatzleiter

OBI Ferdinand Brunner

Einsatzzeit

von 11:15 bis 13:20

Am 08.05.2018 kurz vor Mittag wurden unsere Einsatzkräfte zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person gerufen.

Der Fahrer des PKW’s verlor die Kontrolle über das Fahrzeug, kam von der Straße ab und kam im Bereich der Bahnböschung zu liegen. Um ein risikofreies Arbeiten zu ermöglichen wurden die Bahngleise vorübergehend von den Fachkräften der ÖBB gesperrt.

Die eingeklemmte Person wurde rasch aus dem Fahrzeug gerettet und dem Roten Kreuz übergeben. Das Fahrzeug wurde mittels Abschleppunternehmen geborgen.

Die FF Grieskirchen stand mit 3 Fahrzeugen und 19 Mann im Einsatz.

Vollschutz und Notdekoübung

By | Übungen | No Comments

Einsatzkräfte

12 Mann

Übungsleiter

E-HBI Klaus Hemmers

Übungsobjekt

Feuerwehrhaus

Um auch für Einsätze mit gefährlichen Stoffen wie z.B. Chemikalien oder hochgiftigen Gasen gewappnet zu sein, fand am Samstag den 5. Mai eine Vollschutzübung statt.

Zu Beginn dieser Übung wurden unsere Kameraden über die Gefahren eines solchen Einsatzes hingewiesen, im Anschluss daran wurde der Not-Dekontaminationsplatz aufgebaut.

Ziel dieser Übung war es, den richtigen Umgang, sowie Vor- und Nachbereitung der Schutzstufe 3 Anzüge zu erlernen.

Großübung Wasserschloss Parz

By | Übungen | No Comments

Einsatzkräfte

35 Mann

Übungsleiter

HBM Reischl Stefan, HBM Thomas Eilmannsberger

Übungsobjekt

Wasserschloss Parz

Zur ersten Großübung in diesem Jahr wurden unsere Einsatzkräfte am 24.April ins Wasserschloss Parz gerufen. Die herausfordernde Übung hielt 2 Szenarien bereit:
Zum einen musste sich ein Atemschutztrupp durch die Galerie zu einem Dachstuhlbrand vorkämpfen. An anderer Stelle musste auslaufendes „Öl“ am Gewässer gebunden, die Leckage abgedichtet sowie das Medium umgepumpt werden.

Die beiden jungen Einsatzleiter hatten alle Hände voll zu tun, meisterten ihre Aufgabe aber bravourös. Die Feuerwehr Grieskirchen war mit 6 Fahrzeugen und 35 Mann im Übungseinsatz.

Ein Dank gilt Georg Spiegelfeld und Laurenz Pöttinger für die Zurverfügungstellung des Objekts sowie Florian Eder für die tollen Bilder.