Neues Einsatzfahrzeug in den Dienst gestellt

By | News | No Comments

Mit großer Freude konnte die Feuerwehr Grieskirchen kürzlich ihr neues Einsatzfahrzeug in den Dienst stellen. Das Kleinrüstfahrzeug-Logistik (KRFA-L) der Firma Magirus aus Kainbach bei Graz wurde im Beisein des Grieskirchner Gemeinderates sowie der Kameraden der FF Grieskirchen feierlich übergeben und vorgestellt.

Das KRFA-L ist ein universelles 5,5 Tonnen Einsatzfahrzeug auf einem IVECO Fahrgestell basierend auf einem Containersystem. Der Planenaufbau bietet Platz für sogenannte Rollcontainer, welche unterschiedliche Ausrüstungsgegenstände transportieren. Die FF Grieskirchen konzeptionierte zum Beginn dieses Logistiksystems 4 verschiedene Container:

  • einen Strom/Licht Container inkl. Stromerzeuger, Leuchtmittel, Verlängerungskabeln usw.
  • einen Hochwasser Container inkl. Nasssauger+Zubehör, Tauchpumpe, Schlammpumpe+Zubehör, div. Schlauchmaterial usw.
  • einen Technischen Container inkl. hydraulischem Rettungsgerät (Akku), Säbelsäge, Werkzeug, Pölzmaterial usw.
  • einen Öl Container inkl. Ölbindemittel, Tonne, Ölspurtafeln, Werkzeug usw.

Diese können mittels Ladebordband ein- und ausgeladen werden. Weiteres Werkzeug, Absperr- und Sicherungsmaterial befindet sich im Inneren des Aufbaus sowie in den Unterbaukästen. Unsere Rettungsplattform wurde ebenfalls verbaut. Ein dreh- und schwenkbarer Lichtmast sowie eine universelle LED Verkehrswarneinrichtung vervollständigen dieses Allroundfahrzeug.

Das Fahrzeug wurde vom eigenen Fahrzeugausschauss in vielen Stunden Vorbereitungszeit konzeptioniert. Gemeinsam mit unserem Kameraden Josef Ganglmayr konnte das Gesamtprojekt in weiterer Folge im Detail geplant und umgesetzt werden. 2 Container wurden von Kameraden in Eingenregie gebaut.

Die Feuerwehr Grieskirchen bedankt sich ganz herzlich bei der Stadtgemeinde Grieskirchen für die gemeinsame Umsetzung und finanzielle Unterstützung. Weiters bedanken wir uns bei der Grieskirchner Wirtschaft für die zahlreichen Spenden, ohne diese das Projekt nicht in dieser Form umgesetzt hätte werden können.

Ausflug in die Steiermark

By | News | No Comments

Am 13. Oktober starteten 52 Kameraden inkl. Frauen und Freundinnen frühmorgens ihren 2 Tages Ausflug in die Weststeiermark, Schilcherstraße.

Nach dem traditionellen Frühschoppen begann unsere erste Station der Genusswanderung mit Fischdelikatessen und Wein. Bei herrlichem Herbstwetter ging es weiter in die Biokäserei inkl. Verkostung. In der Buschenschank inmitten der Weinberge wurden wir mit unterschiedlichen Schilcherkreationen verköstigt. Zum Abschluss konnten wir die Kürbiskernölproduktion aus der Nähe betrachten. Beim köstlichen Schmankerlbuffet klang der Abend gemütlich aus.

Am nächsten Morgen ging es Richtung Grazer Hausberg Schöckl. Mit Sommerrodeln, Spazierengehen und Entspannung auf der Hütte konnte jeder die Mittagszeit frei gestalten. Im Anschluss konnten wir noch das Naturphänomen Lurgrotte im Rahmen einer Führung kennenlernen, bevor wir die Heimreise antraten.

Wir möchten uns bei Jürgen Baumgartner für die Organisation sowie bei Hafner Reisen für den reibunglosen Ablauf des tollen Ausflugs bedanken!

Ausrückung zu zwei 130 Jahre Jubiläen

By | News | No Comments

Nach Fertigstellung des Zubaus vom Feuerwehrhaus Gallspach wurden wir am 3. August zur Feuerwehrhaussegnung und gleichzeitiger Jubiläumsfeier „130 Jahre FF Gallspach“ eingeladen. Nach den Festreden marschierte der Festzug vom Marktplatz zum Feuerwehrhaus, wo wir mit Speis und Trank versorgt wurden und der Freitagabend feierlich ausklingen konnte.

Den darauffolgenden Dienstag, 07.08. stand die nächste Ausrückung am Plan, denn auch die FF St. Georgen feierte ihr 130 jähriges Bestehen. Dort trafen sich alle eingeladenen Feuerwehren beim Feuerwehrhaus, woraufhin der Festzug zum Aufstellort eines Marterl des Hl. Florian marschierte. Nach den Ansprachen inkl. Segnung begaben wir uns wieder zurück zum Feuerwehrhaus, wo der warme Sommerabend gemütlich ausklingen konnte.

Splashmob am Stadtplatz

By | News | No Comments

Am 12.Juli 2018 fand am Kirchenplatz in Grieskirchen, der von Life Radio veranstaltete „Splashmob“, statt.

Die Freiwillige Feuerwehr Grieskirchen sorgte für erfrischende Abkühlung. So wurde der Stadtplatz durch die Drehleiter von oben mit fein zerstäubten Wasser eingenebelt. Weiters kühlten mehrere Kameraden der Feuerwehr die Besucher mit Hohlstrahlrohren ab.

Dies wurde in mehreren Zeitabständen wiederhohlt womit die zahlreichen Besucher den heißen Sommertemperaturen für knappe 4 Stunden „entkommen“ konnten.

Bildquelle: Stadtmarketing Grieskirchen

24h Radmarathon

By | News | No Comments

Am Wochenende des 07./08. Juli 2018 stand die Bezirkshauptstadt wieder ganz im Zeichen des 24h Radmarathon.

Die Veranstalter, Radclub sowie Stadtgemeinde Grieskirchen, konnten mit ca. 1300 Fahrern wieder einen Teilnehmerrekord verzeichnen. So wurden 6h bzw. 24h durchgehend in Team- oder Einzelwertung gestrampelt und unvorstellbare Leistungen erbracht.

Die FF Grieskirchen ist seit Anbeginn fixer Bestandteil der Veranstaltung, wenn es um Nudel-, Leberkäse- oder Getränkeverkauf geht. Im durchgehenden 24h Betrieb zu 8 Stunden Schichten werden 3 köstliche Nudelgerichte im Küchenanhänger des OÖLFV sowie Leberkässemmeln und Getränke im Gourmetfeinwagen an den Mann gebracht. Sonntag Mittag steigt dann Grillduft in die Nasen der Teilnehmer und Besucher. Als gelungene Abwechslung werden Steckerlfische vom Grill angeboten.

Wir bedanken uns bei allen Besucherinnen und Besuchern sowie den Veranstaltern für die gute Zusammenarbeit und freuen uns auf 2019.

Maschinistenlehrgang

By | News | No Comments

Vom 1. -2. Juni 2018 fand der Maschinisten Grundlehrgang in Hofkirchen an der Trattnach statt. Dabei nahmen drei Kameraden unserer Feuerwehr teil.

Am ersten Tag wurden die verschiedenen Pumpen und ihre Funktionsweise erklärt. Am Vormittag wurde ein Stationsbetrieb durchgeführt, in welchem die einzelnen Pumpentypen vorgezeigt wurden. Am Nachmittag saugten die Teilnehmer der Schulung erstmals mit der Pumpe an, besprachen mögliche Fehler und wie diese behoben werden können.

Am Anfang des zweiten Tages wurde die Funktionsweise der Motoren und die Wasserförderung über längere Wegstrecken im Theorieunterricht erklärt. Das in der Theorie erlangte Wissen wurde am Vormittag in einem Einsatzszenario umgesetzt. Nach dem Mittagessen wurde die praktische Abnahme des Maschinistenlehrgangs durchgeführt, in welchem man Fehler beheben und die Pumpe zur Wasserförderung Instandsetzen musste.

Alle Kameraden unserer Feuerwehr konnten mit Erfolg bestehen.

Bilder: Bezirksfeuerwehrkommando Presseteam Grieskirchen

Florianimesse

By | News | No Comments

Am Freitag den 04. Mai war die FF Grieskirchen anlässlich der Florianimesse mit 35 Kameraden aus Aktivstand und Jugend zu Gast in Schlüßlberg. Gemeinsam mit den Feuerwehren Schlüßlberg und Tegernbach feierten wir den Gottesdienst in der Familienkirche.
Die musikalische Gestaltung übernahm die Eisenbahnermusikkapelle Grieskirchen.
Danke für die Einladung und den gemütlichen Ausklang Feuerwehr Schlüßlberg.

Grill & Pool Challenge absolviert

By | News | No Comments

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Freunden der Brauerei Grieskirchen (Grieskirchner Bier) für die Nominierung bei der Grill & Pool Challenge 2018.

Die Freiwillige Feuerwehr Grieskirchen hatte wirklich viel Spaß an dieser Challenge. Wir hoffen dass auch unsere Besucher auf Ihre Kosten gekommen sind. Mit Freude dürfen wir nun unseren Seitenbesuchern das vollständige Video vorstellen, welches anlässlich dieser Aktion entstanden ist.

Der Reinerlös dieser Veranstaltung wird von uns an die Aktion „Grieskirchner helfen Grieskirchner“ der Stadtgemeinde Grieskirchen ( Grieskirchen – Meine Stadt – vital, genial) gespendet.

Wir freuen uns folgende Partner für die Weiterführung der Grill & Pool Challenge zu nominieren:
Freiwillige Feuerwehr Bad Schallerbach
Muggenhumer Energiesysteme
• Gföllner Fahrzeugbau und Containertechnik GmbH

Vielen Dank an Rene Wimmer Photoart für die professionelle Unterstützung beim Erstellen des Videos!

Atemschutzleistungsprüfung bestanden

By | News | No Comments

Am 07.04.2018 absolvierten 3 Kameraden unserer Feuerwehr das Atemschutzleistungsabzeichen (ASLP) in Bronze.

Nach wochenlangem Training konnten die unterschiedlichen Stationen problemlos gemeistert werden. Wir gratulieren den Kameraden OFM Oberegger Matthias, AW Mauernböck Michael und OFM Kornhuber Erich jun. zur erbrachten Leistung.

146. Vollversammlung der Feuerwehr Grieskirchen

By | News | No Comments

Zusammenfassung der 146. VVS der Feuerwehr Grieskirchen

  • 34 Brandeinsätze
  • 153 Technische Einsätze (inkl. Lotsendienste)
  • Gesamtstunden der geleisteten Arbeit: 16991 Stunden

Mitgliederstand Ende 2017

  • 14 Jungfeuerwehrmitglieder
  • 103 aktive Feuerwehrmitglieder
  • 16 Mitglieder der Reserve
  • 8 Mitglieder „Einsatzberechtigt“
  • Gesamt 141 Mitglieder

48 Lehrgänge an der Landesfeuerwehrschule und im Bezirk

  • Branddienstleistungsabzeichen in Bronze: 1 Mitglied
  • Atemschutzleistungsabzeichen in Bronze: 3 Mitglieder

Angelobung:

  • Jugend: Grubbauer Tobias, Haderer Calvin, Humer Alexander, Wösenböck Lukas, Lang Alexander, Jungwirth Jan
  • Aktiv: Burgstaller Stefan, Penzinger Stefan, Höllwert Christian, Wildfellner Stefan, Pocztar Pawel, Kronlachner Marc, Ganglmayr Andreas ,Auinger Lukas, Samhaber Mathias, Samhaber Jonas, Furtner Fabian

Beförderungen

  • zum FM: Prehofer Marcel, Wildfellner Stefan
  • zum OFM: Höllwert Michael, Pimmingstorfer Patrick, Pöttinger Elias
  • zum HFM: Mauernböck Michael
  • zum LM: Reischl Stephan, Vranze Robert, Kaiser Simon
  • zum OLM: Brunner Gerald, Schmidt David
  • zum BM: Mühlböck Peter, Rab Harald, Wendlik Michael
  • zum OBM: Rumpfhuber Alois

Ehrungen

  • Dienstmedaille für 25- jährige Tätigkeit: LM Domberger Christian, HFM Grabmayr Clemens, BM Mühlböck Peter
  • Dienstmedaille für 40- jährige Tätigkeit: OBM Hatheier Franz
  • Dienstmedaille für 50- jährige Tätigkeit: BM Bernhard Hermann, E-ABI Schindler Ernst
  • 70- jährige Ehrenurkunde: BM Haberfellner Leopold
  • Verdienstzeichen des ÖBFV 3. Stufe: HBI Hemmers Klaus
  • Bezirksverdienstmedaille 2. Stufe (silber): OBM Ganglmayr Alois, HLM Ganglmayr Josef, OBM Samhaber Gerhard
  • Bezirksverdienstmedaille 3. Stufe (bronze): LM Gruber- Einsiedler Stefan
  • Ehrendienstgrade: E-HBI Hemmers Klaus, E-FA Dr. Schmid Gottfried, E-BI Koch Viktor, E-BI Kuzeja Erwin, E-AW Rathmayr Wilhelm

Feuerwehrwahl:

  • Kommandant: ABI Hangl Erwin
  • 1. Kdt- Stv.: HBI Baumgartner Jürgen
  • 2. Kdt- Stv.: OBI Brunner Ferdinand
  • Schriftführer: AW Mauernböck Michael
  • Kassenführer: AW Zwicklhuber Thomas

Ernennungen:

  • Zugskommandanten: BI Mair Franz, BI Brunner Daniel
  • Gerätewart: AW Söllinger Benjamin
  • Lotsenkommandant: BI Wimmer Max
  • Gruppenkommandanten: HBM Scharinger Norbert, HBM Koch Christoph, HBM Reischl Stephan, HBM Weissenböck Markus, HBM Eilmannsberger Thomas, HBM Kuzeja Stefan, HBM Haberfellner Adolf