Personenrettung vom Dach einer Baustelle in Meggenhofen

By | Einsätze | No Comments

Einsatzkräfte

3 Mann

Einsatzleiter

BI Franz Josef Fuchs (FF Meggenhofen)

Einsatzfahrzeuge

DLK 23-12

Einsatzzeit

10:20 - 11:50

Am 21.02.2018 wurde die Feuerwehr Grieskirchen gegen 10:15 zeitgleich zu zwei Einsätzen alarmiert, wobei in beiden Fällen die Drehleiter benötigt wurde – einmal für einen Brandmeldealarm in einem Heim in Bad Schallerbach und für eine Personenrettung in Meggenhofen.

Während der Anfahrt nach Bad Schallerbach konnte von der örtlichen Feuerwehr Entwarnung gegeben werden, sodass unsere Feuerwehrkameraden nach Meggenhofen eilen konnten. Dort hatte sich ein Arbeiter auf einer Baustelle eine Schnittverletzung zugezogen und leidete unter Kreislaufproblemen. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt, rettete die Feuerwehr den verunfallten Arbeiter mittels Drehleiter schonend vom Dach des Rohbaus und übergab ihn im Anschluss dem Roten Kreuz zur weiteren Versorgung.

Bildquelle: laumat.at media e.U.

Kleinbrand in Lüftungszentrale Gewerbebetrieb

By | Einsätze | No Comments

Einsatzkräfte

25 Mann

Einsatzleiter

OBI Ferdinand Brunner

Einsatzfahrzeuge

TLFA-4000, DLK 23-12, RLFA-2000, ASF, KDO

Einsatzzeit

18:27 - 19:41

Am 15.02.2018 wurde die Feuerwehr Grieskirchen gegen 18:30 zu einem Brandmeldealarm in einen Gewerbebetrieb in der Industriestraße alarmiert.

Beim Eintreffen wurde von Arbeitern ein Kleinbrand im Bereich einer Lüftungszentrale gemeldet, der zu einer enormen Rauchentwicklung führte. Der Atemschutztrupp führte Nachlöscharbeiten durch, kontrollierte die Brandstelle und belüftete den Bereich mittels Überdrucklüfter. Weiters  kontrollierte die Drehleiterbesatzung das Dach auf Wärmeentwicklung mittels Wärmebildkamera. Nach erfolgreicher Entrauchung konnten die Einsatzkräfte den Einsatz beenden und wieder einrücken.

16h Erste Hilfe Kurs absolviert

By | News | No Comments

17 Kameraden der Feuerwehr Grieskirchen haben innerhalb der letzten 2 Wochen einen 16h Erste Hilfe Kurs absolviert.

Der große Schulungsraum im Feuerwehrhaus diente dabei als Vortrags- und Übungsort. Die 4 Kursmodule wurden an 4 Abenden durchgenommen und brachten die Teilnehmer am Letztstand der Ersten Hilfe. Ob Jung, Aktiv oder Reserve – alle Altersklassen waren vertreten und frischten ihr Wissen auf.

Im Feuerwehrdienst gilt die Erste Hilfe als Grundvoraussetzung für diverse Kurse, Ausbildungen oder Leistungsabzeichen und kommt auch bei Einsätzen als Ersthelfer zur Anwendung. Aber auch im privaten Bereich bietet diese Grundlage einen wesentlichen Mehrwert.

Die Feuerwehr Grieskirchen bedankt sich bei Kursleiter Michael Schwarzgruber vom Roten Kreuz Grieskirchen für die erfolgreiche und angenehme Abwicklung des Kurses!

Grieskirchner Fasching

By | News | No Comments

Am 02. und 05. März veranstaltet die Feuerwehr Grieskirchen wieder ihr Faschingszelt am Kirchenplatz. Bei bester Stimmung geht der Fasching am Samstag sowie Dienstag seinem Höhepunkt entgegen. An Alle weitersagen!

Wir freuen uns auf Euren Besuch

Forstschulung

By | Übungen | No Comments

Am 09.02. stand in der Feuerwehr Grieskirchen ein spezielles Schulungsthema am Programm. Vor allem im Zuge von Sturmeinsätzen kommt es immer wieder zu Forstarbeiten, um Verkehrswege freizumachen oder Sturmschäden zu beseitigen. Mitunter entstehen dabei gefährliche Situationen mit verspanntem Gehölz.

Um diesen Gefahren vorzubeugen, organisierten BI Daniel Brunner und HBM Thomas Eilmannsberger eine Forstschulung. 17 Kameraden nahmen sich 5h Zeit, um vorab in der Theorie zu besprechen, was im Anschluss in der Praxis beübt wurde. In der ersten Station ging es um das richtige Aufarbeiten eines verspannten Baumes. Mittels Baumpressen und der richtigen Schnitttechnik wird die Gefahr gebannt. Danach galt es eine eingeklemmte Person unter einem Baumstamm zu befreien. Mittels unserem neuen Akku-Rettungsgerät und der richtigen Unterkeiltechnik ist der Verunfallte rasch aus seiner misslichen Lage befreit. Zuletzt konnten die Teilnehmer selbst mehrere Bäume fällen und dabei den Umgang mit der Motorsäge verbessern sowie Techniken zum Befreien von hängengebliebenen Bäumen beüben.

Nach derart anstrengenden Stunden darf die Stärkung nicht fehlen und so klang ein erfolgreicher Übungstag bei Speis und Trank aus, nachdem die Gerätschaften versorgt und gereinigt waren.