Verkehrsunfall B137 / Stadteinfahrt

Die Feuerwehr Grieskirchen wurde am 28.09.2020 gegen 19:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die B137/Stadteinfahrt alarmiert.

2 PKW stießen aus unbekannter Ursache im Kreuzungsbereich zusammen. Die FF Grieskirchen sicherte gemeinsam mit der Polizei die Unfallstelle ab und regelte den Verkehr. Die ausgelaufenen Betriebsmittel wurden gebunden und die Unfallstelle gereinigt. In weiterer Folge wurden die verunfallten PKW von Abschleppunternehmen abtransportiert.

20 Mann

HBM Eilmannsberger Thomas

RLFA-2000, ÖEF, KDOF, KRFA-L

18:51 – 19:56