Brennender PKW kommt unter Trattnach Arkade zum Stehen

  • Einsatz

Die Feuerwehr Grieskirchen wurde am 16.12.2020 gegen 18:30 zu einem PKW Brand bei der Trattnach Arkade alarmiert.

Der Motorraum eines PKW fing aus unbekannter Ursache während der Fahrt Feuer. Die Lenkerin konnte das Fahrzeug noch auf den Parkplatz vor dem Gebäude lenken, kam aber unglücklich unter dem Vordach zum Stehen. Erste Löschhilfe mit Feuerlöschern leisteten Anrainer, die das Feuer in Schach hielten.

Die FF Grieskirchen rückte mit mehreren Einsatzfahrzeugen an und konnte den Brand durch den 1. Atemschutztrupp rasch löschen. Da der Brandrauch auch ins Gebäude zog, wurden die Räumlichkeiten durch einen weiteren Atemschutztrupp durchsucht und umfangreiche Belüftungsmaßnahmen gesetzt, um das Gebäude rauchfrei zu bekommen. In weiterer Folge wurde das Abschleppunternehmen bei der Bergung des PKW unterstützt.

24 Mann

HBM Thomas Eilmannsberger

TLFA-4000, RLFA-2000, DLK, KLF

18:29 – 20:53