FF Grieskirchen unterstützt die regionale Wirtschaft

Mit 2 Projekten beteiligt sich die Feuerwehr Grieskirchen im wirtschaftlich herausfordernden Jahr 2020 an der „Aktion 1.220€“ des OÖ Landes-Feuerwehrverband. Hierbei sollen von den Feuerwehren mind. €1.220,- in die regionale Wirtschaft investiert werden.

Unter dem Motto „Aus der Region, für die Region“ stellte das Feuerwehrkommando ein Weihnachtspaket für seine Mitglieder zusammen, um den Ausfall der Weihnachtsfeier sowie sonstiger gesellschaftlicher Zusammenkünfte zu kompensieren. Regionale Köstlichkeiten wie Honig vom Imkerverein Grieskirchen oder Müsli von der Hofzeit in Rottenbach sowie Vitalwelt Einkaufsgutscheine von der Sparkasse OÖ sollen ein Dankeschön für die geleistete Arbeit im Jahr 2020 sein.

Das zweite Projekt hatte den Austausch des mechanischen Schließsystems im Feuerwehrhaus Grieskirchen zum Ziel. Gemeinsam mit der Fa. Wolfsteiner Schlüsseldienst & Sicherheitstechnik wurde auf ein elektronisches Zutrittssystem von Glutz umgerüstet, welches dem aktuellen Stand der Technik entspricht und komfortables Zutrittsmanagement bietet.

Mit diesen Investitionen konnte ein Beitrag weit über dem geforderten Maß geleistet werden. Die FF Grieskirchen bedankt sich bei allen Partnern für die gute Zusammenarbeit!