4 Feuerwehren bei Garagenbrand in Schlüßlberg

  • Einsatz

Die Feuerwehr Grieskirchen wurde am 12.03.2021 um 19:32 Uhr zu einem Garagenbrand nach Unternberg in Schlüßlberg alarmiert.

Der Brand konnte nach Eintreffen der 4 Feuerwehren rasch lokalisiert und durch das gewaltsame Öffnen einer Seitentüre zur größeren Garage bekämpft werden. 3 Atemschutztrupps führten die Brandbekämpfung durch, schafften Abluftöffnungen und belüfteten die betroffenen Bereiche in Garage und angrenzendem Mehrfamilienhaus. Unglücklicherweise blieb nach den ersten Löschversuchen der Hausbewohner ein Türspalt zum Wohngebäude offen, wodurch es zu einer erheblichen Verrauchung im Großteil des Wohngebäudes kam. Verletzt wurde niemand. Neben den Feuerwehren der Gemeinde Schlüßlberg sowie Grieskirchen standen auch das Rote Kreuz und die Polizei im Einsatz.

Neben Unterstützung der Brandbekämpfung durch die Tankbesatzung füllte die FF Grieskirchen die leeren Atemluftflaschen mit dem Atemschutzfahrzeug.

Foto: laumat.at media e.U / FF Grieskirchen / FF Tegernbach

10 Mann

FF Schlüßlberg

TLFA-4000, ASF

19:32 – 21:07