10x Atemschutzleistungsabzeichen errungen

Am 10. und 17. April 2021 wurde im Feuerwehrhaus Steegen die Atemschutzleistungsprüfung ausgetragen.

Die Feuerwehr Grieskirchen stellte 2 Trupps in der Leistungsstufe Bronze sowie 2 Trupps in der Königsdisziplin Gold. In 4 bzw. 5 verschiedenen Stationen wird umfassendes Wissen in Theorie und Praxis von den Teilnehmern verlangt. Eine praktische Einsatzübung mit Vor- und Nachbereitung bildet das Herzstück und wird mit theoretischen Prüfungen ergänzt. Die Leistungsprüfung bildet die beste Voraussetzung für den sicheren Atemschutzeinsatz.

Alle 10 Kameraden (6x Bronze und 4x Gold) konnten die Leistungsabzeichen erreichen.

Das Kommando der Feuerwehr Grieskirchen gratuliert zu den Leistungen!