Nebengebäude in Geboltskirchen in Flammen

  • Einsatz

Die Feuerwehr Grieskirchen wurde am 22. April 2021 um 07:35 Uhr zu einem Brand eines Nebengebäudes nach Geboltskirchen alarmiert.

Kurz darauf rückten Tanklöschfahrzeug, Drehleiter und Atemschutzfahrzeug zum Einsatzort aus. Aus unbekannter Ursache kam es zu einem ausgedehnten Gebäudebrand, welches auch als Stall/Garage genutzt wurde. Insgesamt 4 Feuerwehren bekämpften die Flammen mit mehreren Strahlrohren hauptsächlich im Außenangriff. Die Abriss- und Nachlöscharbeiten zogen sich noch mehrere Stunden hin.

Die Einsatzkräfte aus Grieskirchen füllten die leeren Atemluftflaschen mit dem ASF und stellten einen Atemschutztrupp, der aber nicht zum Einsatz kam.

13 Mann

FF Geboltskirchen

TLFA-4000, DLK 23-12, ASF

07:35 – 11:34