PKW Lenker setzt Fahrt nach Fahrzeugüberschlag fort

Die Feuerwehr Grieskirchen wurde am 07.06.2021 gegen Mittag gemeinsam mit den Feuerwehren Gallspach und Enzendorf zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person nach einem PKW Überschlag an die Gemeindegrenze zu Gallspach alarmiert.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte zeigte sich ein anderes Lagebild: Ein unverletzter PKW Lenker setzte seine Fahrt mit seinem demolierten PKW nach der Unfallaufnahme fort, nachdem sich das Fahrzeug im Feld überschlagen hatte und wieder auf den Rädern zu Stehen kam. Für die Feuerwehren war kein weiteres Eingreifen erforderlich. Diese rückten kurz darauf wieder ein.

Fotos: laumat.at media e.U.

13 Mann

OBI Thomas Zwicklhuber

RLFA-2000, KRFA-L

11:53 – 12:26