Suche nach ...

Einsätze

√Ėlspur und Bergung aus der Trattnach

FF Grieskirchen zur √úbersicht

Die Feuerwehr Grieskirchen wurde am 18. M√§rz um 15:21 zu einer √Ėlspur auf die B137 Kreuzungsbereich Fa. P√∂ttinger alarmiert.

Ein geplatzter Hydraulikschlauch eines Traktors f√ľhrte zu einer massiven Verunreinigung des Kreuzungsbereiches. Das Schmiermittel wurde mittels √Ėlbindemittel gebunden und die Fahrbahn anschlie√üend gereinigt. Die Kreuzung war w√§hrend der Arbeiten erschwert passierbar.

Noch w√§hrend der Arbeiten erreichte die Feuerwehr die Information √ľber einen Einkaufswagen in der Trattnach. Zwei Einheiten k√ľmmerten sich um den Folgeeinsatz und fischten den Wagen aus dem Fluss.

Die FF Grieskirchen stand mit 4 Fahrzeugen und 18 Mitgliedern f√ľr 2,5 Stunden im Einsatz!